99 Funken – ein neuer Kinder-Vierer für den Laubegaster Ruderverein

Wir haben uns dieses Jahr dazu entschlossen,einen anderen Weg in der Finanzierung neuer Boote auszuprobieren. Über die Plattform „99 Funken“ der Ostsächsischen Sparkasse möchten wir einen neuen, dringend benötigten Kindervierer mittels Crowdfunding und Spenden finanzieren.

Das Projekt ist erfolgreich, sobald wir die Fundingschwelle von 14.000€ erreicht haben. Dann können wir uns unter Zuhilfenahme von Eigenmitteln das Boot kaufen. Das Ziel ist es jedoch 19.000€ zu erreichen, sodass wir uns neben dem Boot auch einen Satz Skulls leisten können. Hintergrund dieser Art der Finanzierung ist es, dass jeder einen Beitrag dazu leisten kann – schon 5€ helfen uns, dem Ziel näher zu kommen. Sollte die Finanzierung widererwartend doch scheitern, bekommt jeder sein Geld zurück und weder den Unterstützern noch dem Vereinentstehen Kosten. Nur könnte dann leider das Projekt nicht umgesetzt werden.

Vom 15.09.2019 bis zum 15.10.2019 läuft die Fundingphase, in der das Geld gespendet werden kann. Das Projekt ist bereits jetzt öffentlich sichtbar, damit wir schon jetzt unser Vorhaben verbreiten und viele Menschen dafür begeistern können.

Wir möchten also alle darum bitten, dieses Projekt an Freunde, Bekannte, Verwandte und Firmen zu verbreiten und es so zu einem erfolgreichen Projekt zu machen.

Es danken die Ruderjugend, die Trainer, die Jugendwarte und der Vorstand.

https://www.99funken.de/neuer-kinder-vierer-fuer-den-laubegaster-rv