Katja startet beim Weltcup in Poznań (Polen) als Schlagfrau des Frauen-8ers

Vom 16.6. – 19.6. findet der 2. Weltcup in Poznań (Polen) statt. Der Weltcup ist der erste große internationale Vergleich für die deutsche Nationalmannschaft im nacholympischen Jahr.

Nach zahlreichen Neubesetzungen sowohl bei den Sportlern als auch bei den Trainern übernimmt Katja Fuhrmann den Schlagplatz des Frauen-Achters in ihrer ersten Saison nach der U23.

Der MDR hat Katja während der Vorbereitung beim Training besucht und im MDR Sachsenspiegel berichtet. Das Video ist noch bis zum 18.06. verfügbar: https://www.ardmediathek.de/video/mdr-sachsenspiegel/deutsche-ruder-hoffnung-aus-dresden/mdr-sachsen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9jZWFjOWY0YS05NWRjLTQ0MzQtODExNC0zNTU4ZmY3Njc2Nzc

Beim Weltcup in Poznań haben 5 8er gemeldet. Somit findet am Freitag um 13:05 Uhr ein Bahnverteilungsrennen statt. Am Sonntag startet Katja um 13:53 Uhr. Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg.

Die Finalrennen am Sonntag können auf https://worldrowing.com/event/2022-world-rowing-cup-ii/ im Livestream geschaut werden.

 

Weitere Berichte, Bilder und Informationen:

https://www.rudern.de/termine/2022/weltcup-ii-poznan

https://worldrowing.com/event/2022-world-rowing-cup-ii/